• Separiert feinste magnetische Metall-verunreinigungen (auch leicht magnetisierte Edelstähle)
  • Zur Untersuchung von Flüssigkeiten und pastösen Produkte
  • Leichte Handhabung und Reinigung
  • Speziell für die Anforderungen in der Lebensmittel-Industrie geeignet
  • Sichert eine gleichbleibend hohe Produktqualität
  • Hygienic Design
  • EASY CLEAN Ausführung zur einfachen Abreinigung erhältlich
  • Für Druckförderleitungen bis 6bar Überdruck
    (Sonderausführungen bis >20 bar)
  • Kundenspezifische Durchmesser und Abmessungen
  • zum Einsatz in ATEX-Zone 20 geeignet
  • FDA konforme Ausführung
  • Optimales Separationsergebnis ohne Druckverluste
  • CIP/SIP geeignet

Liquimag LM – Magnetabscheider für Flüssigkeiten und pastöse Produkte

Qualität und damit Qualitätskontrolle spielen in der Lebensmittel-Industrie eine herausragende Rolle. Es wird Wert darauf gelegt, dass Verfahren, die in der Produktion angewendet werden, dem neuesten Stand der Technik entsprechen. Die Magnet-Separatoren des Typs LIQUIMAG sind deshalb so konzipiert, dass sie die in der Lebensmittelproduktion gültigen Richtlinien (z.B. IFS) erfüllen. Diese Filtermagnete können problemlos in bereits bestehende Förderleitungen integriert werden, in denen flüssige und pastöse Produkte transportiert werden. Die wartungsarme Funktion und die einfache Bedienung des Magnet-Separators bei der Abreinigung ermöglichen einen effizienten und wirtschaftlichen Betrieb.

  • Die sehr hohe Magnetkraft von 13700 Gauß sowie die besondere Anordnung der Magnetstäbe gewährleisten die bestmögliche Separation von magnetischen Verunreinigungen.
  • Selbst scherend beanspruchte Edelstahlpartikel, welche einen sehr leichten Magnetismus an der Scherfläche ausbilden, können mit diesem Magnet-Separator abgeschieden werden.
  • Alle Modelle sind mit der bewährten EASY-CLEAN-Abreinigung ausgestattet und sind daher nicht nur wartungsfreundlich, sondern auch schnell und einfach zu reinigen.
  • CIP („cleaning in place“) und SIP („sterilisation in place“) geeignet.

Für Anwendungen, bei denen Produkte nur im erwärmten Zustand gefördert werden können, steht eine Version mit doppelwandigem Filtertopf zur Verfügung, der mit Warmwasser beheizt werden kann.

Bei Betriebstemperaturen bis 80°C können Magnet-Separatoren mit Hochenergie-Neodym-Magnetmaterial N45 eingesetzt werden. Für Hochtemperatur-Anwendungen bis 220°C steht ein spezielles Samarium-Cobalt-Magnetmaterial zur Verfügung.

Typische Einsatzbereiche:

  • Lebensmittel-Industrie:
    Butter, Fette, Öle, Saucen, Schokolade, Konfitüre
  • Chemische Industrie:
    Kühlflüssigkeit, Hydrauliköl
  • Pharmaindustrie:
    Konservierungsmittel, Kochsalzlösungen
Für Anwendungen im freier Fall gehts hier zu unserem Abscheider Magbox