• Separieren eisenhaltige und paramagnetische Verunreinigungen
  • Zur Untersuchung von faserigen Schüttgütern oder Pulvern die zur Brückenbildung neigen
  • Leichte Handhabung und Reinigung
  • Können einfach in bestehende Anlagen integriert werden
  • Optimales Preis-/Leistungsverhältnis
  • Kurze Lieferzeit
  • EASY CLEAN Ausführung zur einfachen Abreinigung erhältlich
  • Robuste und verschleißbeständige Edelstahlhülsen (1.4404)
  • Kundenspezifische Durchmesser und Abmessungen
  • zum Einsatz in ATEX-Zone 20 geeignet
  • FDA konforme Ausführung
  • Pharma Ausführung optional

Plattenrohrmagent – Magnetabscheider für brückenbildende und faserige Schüttgüter

Magnetseparator mit zwei starken Fangmagneten an der Außenseite des Magnetgehäuses (oft auch als Aussenpolabscheider bezeichnet) eignet sich für die Abscheidung von kleinen magnetischen Eisenteilen aus einem trockenen Materialstrom mit schlechten Fließeigenschaften und Brückenbildung (z.B. Mehl, Pulver, Sägemehl usw.), die den herkömmlichen Gittermagneten verstopfen können.

Der im Einlauf integrierte kleine Produktteiler sorgt für eine optimale Verteilung des zu untersuchenden Materials über die gesamte Fläche der beiden Plattenmagnete. Die beiden seitlich am Gehäuse angebrachten Plattenmagnete erzeugen ein starkes und homogenes Magnetfeld im gesamten Innenraum des Systems. Optional sind die Ausführungen PRMF und PRMN mit Zwischenplatten lieferbar, die die Reinigung des Magneten erheblich vereinfachen. Außerdem sorgen die an den Zwischenplatten angebrachten Rückhaltezonen dafür, dass
bereits abgeschiedene Partikel nicht mehr vom Produktstrom vom Magneten abgelöst werden. werden.

Hauptkomponenten:

  • Edelstahlausführung optional mit polierten Oberflächen
  • Gegenüber angeordnete Neodym-Plattenmagnete
  • Anschluss mittels gelaserten Flachflanschen oder benutzerdefinierten Anschlüssen
  • Einteilige Gehäusedichtung (FDA konform/Metalldetektierbar)
  • EASY CLEAN Ausführung optional

Typische Einsatzbereiche:

Diese Plattenrohrmagnete werden hauptsächlich zur magnetischen Trennung von leicht brückenbildenden und faserigen Produkten eingesetzt, da keine störenden Hindernisse im Produktstrom vorhanden sind. Auch bei sehr großen Durchsatzleistungen und Rohrleitungen mit Druckförderung haben sich diese Systeme sehr gut bewährt. Für den Einbau in vorhandene Förderleitungen stehen standardisierte Durchmesser und Flanschanschlüsse sowie Ausführungen mit rechteckigen Ein- und Auslauföffnungen zur Verfügung.

Zur Untersuchung von:

Schüttgütern; trocken, schlecht rieselfähig(brückenbildend), pulverig, feinkörnig (< 6 mm Korngröße), grobkörnig (> 6 mm Korngröße), flockig, faserig, brüchig, feucht

weitere Einsatzbereiche:

  • Kunststoffindustrie
  • Lebensmittelindustrie
  • Chemische Industrie
  • Pharmazeutische Industrie
  • Textilindustrie
  • Holzindustrie
  • Recyclingindustrie
  • Verpackungsindustrie

Andere Industriezweige

Für Anwendungen im freier Fall gehts hier zu unserem Abscheider Magbox