• Separieren eisenhaltige und paramagnetische Verunreinigungen
  • Zur Untersuchung rieselfähiger Schüttgüter
  • Leichte Handhabung und Reinigung
  • Können einfach in bestehende Anlagen integriert werden
  • Optimales Preis-/Leistungsverhältnis
  • Ab Lager lieferbar (Zwischenverkauf vorbehalten)
  • Extrem hohe Magnetkräfte bis max. 13700 Gauss
  • 9000 Gauss Wirkkraft an der Magnetoberfläche
  • EASY CLEAN Ausführung zur einfachen Abreinigung
  • Robuste und verschleißbeständige Edelstahlhülsen (1.4404)
  • zum Einsatz in ATEX-Zone 20 geeignet
  • FDA konforme Ausführung

Magnetabscheider gebraucht für Saug/-Druckföderleitung:

Die Ausstattung mit zwei versetzt angeordneten Magnetstabreihen und die Verwendung des Hochenergie-Neodym mit einer Wirkkraft von 9000 Gauss an der Staboberfläche erlauben es, selbst feine Eisenverunreinigungen sowie magnetisierte Edelstahlpartikel sicher aus dem Produktstrom abzuscheiden.

Alle Oberflächen sind aus verschleißfestem Edelstahl 1.4404 gefertigt und gebürstet, die Magnethülsen poliert (Ra=1,2μm). Der Rohrmagnet PNEUMAG verfügt über eine EASY CLEAN Abreinigung, d.h. die Magnetkerne können aus den Edelstahlhülsen gezogen werden, wodurch alle abgeschiedenen Verunreinigungen abfallen. Mit Hilfe dieser Einrichtung wird die Reinigung des Systems erheblich vereinfacht und beschleunigt. Um einen unerlaubten Zugriff zu verhindern wird der Magnetseparator inklusive einer Schutzabdeckung mit Bügelschloß ausgeliefert. Getestet und zertifiziert ist das System PNEUMAG bis zu einem Druck von +/-1 bar.

Hauptkomponenten:

  • Edelstahlausführung mit gebürsteten Oberflächen, Magnethülsen poliert
  • Versetzt übereinander angeordnete Neodym-Magnetstäbe
  • Anschluss mittels gelasertem Flachflansch DN150 PN16 Form B1 (Raised Face)
    aus- und einlaufseitig
  • Einteilige Gehäusedichtung (FDA konform/metalldetektierbar)
  • EASY CLEAN Ausführung

Typische Einsatzbereiche:

Dieser spezielle Rohrmagnet wurde für den Einsatz in Saug- und Druckförderleitungen mit höheren Strömungsgeschwindigkeiten (bis zu 25m/s) konzipiert. Die Haupteinsatzgebiete
sind die Lebensmittel- und Pharmaindustrie mit Produkten wie zum Beispiel Mehl, Zucker, Stärke, Pharmawirkstoffe und weitere feinkörnige sowie pulverförmige Materialien. Die besondere Bauform ermöglicht einen Produktfluss in beiden Richtungen durch das System.

weitere Einsatzbereiche:

  • Kunststoffindustrie
  • Lebensmittelindustrie
  • Chemische Industrie
  • Pharmazeutische Industrie
  • Textilindustrie
  • Holzindustrie
  • Recyclingindustrie
  • Verpackungsindustrie

Andere Industriezweige

Gebrauchtgerät : Das Gerät weist durch kurzzeitigen Einsatz leichte Gebrauchsspuren auf

Für Neugeräte in anderen Abmessungen und mit anderen Anschlüssen hier mehr Details